We simply enjoy successful real estate

ehret+klein offers the complete range of services for a property's entire life cycle. We revitalize and optimize individual projects and portfolios for our clients.
We create, plan, build, and market properties and neighborhoods for investors. We manage properties and portfolios.
With ehret+klein, real estate investors can access expertise that analyzes the property from a commercial, technical, and legal point of view and recommends informed and result-oriented measures.

Neu im Bestand: ehret + klein kauft Büroimmobilie Wave in Planegg bei München

Das 2015 fertiggestellte Bürogebäude Wave in Planegg ist vollständig an ein Biotechunternehmen mit über 7.000 m² Büro- und Laborflächen für rund 100 Mitarbeiter vermietet. Das Wave gehört zum führenden biotechnologischen und medizintechnischen Cluster in Europa, in welchem u.a. die beiden Max-Planck-Institute für Neurobiologie und Biochemie, das Innovationszentrum Biotechnologie (IZB) und die Biologie- und Chemie-Fakultäten der Universität München angesiedelt sind.
Über die Anbindung an die A96 und die S-Bahnstationen Planegg und Gräfelfing ist das Objekt perfekt nach München angebunden.

"Wir sehen herausragende Entwicklungspotenziale für Immobilien und ihre Nutzer an vielen dezentralen Standorten innerhalb der Metropolregion München", so Stefan Klein, Geschäftsführer von ehret+klein. "Unser Property Management verwaltet die Planegger Immobilie im Bestand."

Greater Munich: Werkstattgespräch von ehret+klein und bulwiengesa mit Immobilienexperten

Michael Ehret, ehret+klein, und Dr. Heike Piasecki, bulwiengesa, luden zum Werkstattgespräch über Immobilienentwicklungen in der Metropolregion München ein. Einem ausgewählten Expertenkreis wurden die ersten Ergebnisse der Analyse von Entwicklungspotenzialen in Greater Munich vorgestellt.
Der Projektentwickler Michael Ehret plant die Fortschreibung des GREATER MUNICH-Immobilienmarktberichtes im Jahr 2018: "Marktdaten allein lenken Investitionen nicht dorthin, wo wir als Entwickler große Potenziale für nachhaltige Quartiersentwicklungen sehen. Das motiviert uns zur zweiten Marktstudie, mit der gebündelten Kompetenz von bulwiengesa und einer noch stärker prognostischen und kompetenzübergreifenden Betrachtung."
Dr. Heike Piasecki, Niederlassungsleiterin von bulwiengesa, fasst zusammen: "Greater Munich ist für sich genommen ein attraktiver Investitionsmarkt. Investitionen innerhalb dieser Region lassen attraktive Risiko-Rendite-Profile erwarten. Dennoch sind die folgenden Fragen erlaubt: Gibt es in Greater Munich besonders attraktive Märkte? Wo liegen sie?"
Zur Beantwortung dieser Fragen hat bulwiengesa auf Gemeindeebene eine Hotspot-Analyse erstellt, ein methodischer Ansatz zur Quantifizierung von marktrelevanten Parametern. "Damit ist eine Charakterisierung von Gemeinden hinsichtlich der Investmentfähigkeit für einzelne Immobiliensegmente möglich. Die Ergebnisse sind einerseits erwartet, überraschen aber auch," so Piasecki.
Die Expertenrunde diskutierte die Grenzen der bisherigen Standortempfehlungen. Außerdem wurden Visionen und Einschätzungen ausgetauscht, wie eine nachhaltige Quartiersentwicklung in der Region vorangebracht werden kann.

Landau i.d.Pfalz: ehret+klein übernimmt Kaufhof-Immobilie in den Bestand

Die Stadttor Landau Entwicklungs-GmbH, eine Gesellschaft der ehret+klein Gruppe aus Starnberg, erwirbt am 29.01.2018 die Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Landau. 

„Wir freuen uns, dass wir diese vermietete Gewerbeimmobilie im Herzen Landaus in unsere Bestandsverwaltung übernehmen“, erklärt Michael Ehret, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein.

Die Galeria Kaufhof ist in der Ostbahnstraße 36 zentral in der Nähe von Hauptbahnhof und Altstadt gelegen. Das Gebäude wurde in den 50-er Jahren erbaut und umfasst eine Bruttogeschossfläche von knapp 18.000 m².

B2Soccer: Teamplay von ehret+klein

Erstmalig mit einem Mixed Team startet ehret+klein beim jährlichen Soccerturnier für Firmenmannschaften am 29.01.18 in Oberföhring, München.
In jeweils 10 packenden Minuten gegen sechs reine Herrenmannschaften beweist ehret+klein seinen Teamgeist auch außerhalb des Büros in Starnberg.
Nur gegen den späteren Finalisten müssen sich die 10 Spielerinnen und Spieler geschlagen geben. Eine tolle sportliche Teamleistung aus Assistenz, Buchhaltung, Projektentwicklung und Property Management!

Waldquartier Friedenstal Bernau: Die ersten Baufelder werden freigemacht

Bevor der erste Schnee fällt, rollten Anfang Dezember die Bagger des Abbruchunternehmens auf das insgesamt 7 ha große Gelände in Friedenstal Bernau bei Berlin. Auf dem verkehrsgünstig und naturnah gelegenen Grundstück wird Platz geschaffen. Denn Mitte des Jahres 2018 will ehret+klein, Projektentwickler aus Starnberg, mit dem Bauen von vier Wohngebäuden mit insgesamt 250 Wohneinheiten beginnen.

"Um den Charakter eines naturnahen Wohngebietes zu stärken, lassen wir so viele Bäume wie möglich innerhalb und rundum das Quartier stehen", erzählt Michael Ehret, Geschäftsführer.

Über den Winter werden einsturzgefährdete Ruinen abgerissen und Bauschutt entsorgt. Das Holz der zu fällenden Bäume und Sträucher wird im Heizkraftwerk Eberswalde recycled.

Mehr über die Entwicklung des Waldquartiers Friedenstal Bernau erfahren Sie hier.

December 2017

Statt Weihnachtsgeschenken und -karten: ehret + klein spendet an das Kinderhospiz München

Statt vieler kleiner Präsente zur Weihnachtszeit haben wir uns entschieden, der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München zu spenden, um einige Wünsche der ...

mehr

October 2017

Waldquartier Friedenstal Bernau: Wohnidyll mit perfekter Anbindung an die Berliner Innenstadt

Jetzt ist es amtlich. Der bereit im Juli 2017 einstimmig gefasste Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zum städtebaulichen Vertrag und Bebauungsplan Wohn- ...

mehr

October 2017

Starnberg, Gautinger Straße 1C: Bauvorbereitungen laufen und Alnatura kommt.

Das Bauschild auf dem freigemachten Baugrund steht. ehret+klein plant im Gewerbegebiet Starnberg-Nord ein modernes Handels- und Dienstleistungszentrum mit Einzelhandelsflächen im ...

mehr

October 2017

EXPO Real 2017: ehret+klein mit Fokus auf Asset- und Property Management

Auf der diesjährigen EXPO Real stellte ehret+klein insbesondere sein deutschlandweit tätiges, auf gemischt genutzte Immobilien spezialisierte Asset- und Property Management ...

mehr

September 2017

Wettbewerbe AM Papierbach: KBNK Architekten fügen das zehnte Puzzlestück in das neue Quartier ein

"Wir haben ein Quartier gefunden, das wir sehr detailliert angeschaut haben", betonte Oberbürgermeister Mathias Neuner. In einem "altbekannten Ritual" ermittelte die Jury ...

mehr

September 2017

EXPO REAL 2017: EHRET+KLEIN IST WIEDER STANDPARTNER DER EUROPÄISCHEN METROPOLREGION MÜNCHEN

Vom 04. bis 06. Oktober öffnet die Expo Real 2017 ihre Pforten, Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Sie ...

mehr

September 2017

Baubeginn in der Fürstenrieder Straße, München: Stadtpolitiker, Nachbarn und Projektbeteiligte feiern.

Rund 50 Gäste feierten am 6.9.17 den Beginn der Revitalisierung des ehemaligen Kaufhaus Beck, Fürstenrieder Straße 21 in München-Laim. Josef Mögele ...

mehr

August 2017

Kleiner Stachus Germering: Große Zustimmung für Neubau mit vielfältigen Nutzungen

Alles ist vorbereitet, um den Kleinen Stachus in Germerings Zentrum zu vollenden. ehret+klein entwickelte die Idee für einen identitätsstiftenden Kopfbau ...

mehr

August 2017

München-Laim: Der Kran ist errichtet zur Revitalisierung der Fürstenrieder Straße 21

Stück um Stück zusammengebaut und auf einem Betonfundament aufgestellt wurde der Baukran vor dem ehemaligen Kaufhaus Beck, der prägenden Ruine ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129