Jan 2019

Der Immobilienmarkt-Bericht über lokale und regionale Märkte in Greater Munich

Greater Munich. Immobilienmarkt-Bericht 2018/2019

„Greater Munich“, das Gebiet der Metropolregion München, ist der Wirtschafts- und Lebensraum, der sich von Garmisch-Partenkirchen bis Eichstätt sowie von Dingolfing bis Augsburg erstreckt. Diese Region boomt wie keine andere im Land. Kein Wunder – die Stadt München und ihre Region haben eine starke Strahl- und Anziehungskraft.

Der von ehret+klein initiierte „Greater Munich. Immobilienmarkt-Bericht 2018/2019“ beleuchtet die Metropolregion München genauer: Wo liegen besonders attraktive Märkte? Welche Strukturen weisen sie auf? Und wie lässt sich das Investitionspotenzial nachvollziehbar einordnen und abbilden?

Antworten zu diesen Fragen liefert die 180-Seiten starke Studie, eine Neuauflage der erstmals 2016 ins Leben gerufenen Immobilienmarkt-Studie des Projektentwicklers ehret+klein.

Der „Greater Munich. Immobilienmarkt-Bericht 2018/2019“ deckt spezielle Begabungen und Besonderheiten von insgesamt 40 Gemeinden und Städten außerhalb des boomenden Immobilienmarktes der Stadt München auf. Dafür wurden statistische Daten und das Know-How der bulwiengesa AG, einem unabhängigen Analyseunternehmen für die Immobilienbranche, herangezogen.

Wo die Investmentmöglichkeiten für einzelne Segmente in Greater Munich besonders gut sind, verrät das eigens entwickelte Scoring-Modell METROPOLIXX. Dieser Index identifiziert die 40 Hots Spots in der Metropolregion München anhand der vier Segmente Wohnen Büro, Lebensmittel-Einzelhandel sowie Großflächiger Einzelhandel und klassifiziert sie in vier Kategorien von höchstem bis solidem Investitionspotenzial.

Der Marktbericht zeigt: Greater Munich ist ein vielfältig und polyzentral geprägter Raum mit sehr hohem Entwicklungs- und Investitionspotenzial für die lokalen und regionalen Immobilienmärkte. Zusätzlich gibt dieser visionäre Immobilienmarkt-Bericht auch Anregungen für zukünftige politische Entscheidungen: sei es für die Planung des öffentlichen Verkehrs oder für interkommunale Strategien zur Aktivierung von Baulandpotenzial.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne ein Exemplar zu. Richten Sie dazu bitte eine E-Mail an presse@ehret-klein.de mit dem Betreff: "Greater Munich. Immobilienmarkt-Bericht 2018/2019".

Bitte beachten Sie die Schutzgebühr der Publikation. Sie liegt bei € 250,00 inkl. gesetzl. MwSt.

Besonderheiten dieses Marktberichts auf einen Blick:

  • Einordnung der Metropolregion München im internationalen und nationalen Kontext
  • Zusammenfassung kleinteiliger statistischer Daten über Entwicklungsprognosen, Investitionen, Segmente, Immobilieninvestitionen in der Metropolregion München
  • Fokus auf die Segmente: Wohnen, Büro, Lebensmittel-Einzelhandel und Großflächiger Einzelhandel
  • Vorstellung des Scoring-Modells METROPOLIXX zur Berechnung der Standort-Attraktivität von Städten und Gemeinden
  • Ableitung von Investitionsentscheidungen für 40 Städte und Gemeinden in der Metropolregion München
  • Empfehlungen für ganzheitliche Projekt- und Quartiersentwicklung