Contact

Feb 2021

ehret+klein bleibt Familienpate beim Kinderhospiz

ehret+klein bleibt Familienpate beim Kinderhospiz

Verantwortung übernimmt ehret+klein nicht nur in der Projektentwicklung. Gesellschaftlich möchte der Quartiers- und Projektentwickler ebenfalls einen wertvollen Beitrag leisten. So unterstützt ehret+klein auch in diesem Jahr die lebenswichtigen Projekte des Ambulanten Kinderhospizes München (AKM). Im Rahmen einer Familienpatenschaft erhält der AKM eine großzügige Spende von ehret+klein. Mit dieser Summe wird die Betreuung einer durch Krankheit oder Verlust geprägten Familie finanziert.

„Wie wir erfahren haben, ist das Spendenvolumen der AKM aufgrund der Corona-Pandemie bedauerlicherweise eingebrochen. Umso wichtiger ist es für uns, mit dieser Spende das wertvolle und unverzichtbare Engagement der AKM unterstützen zu dürfen", erklärt Stefan Klein, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein.

Erfahren Sie mehr in der offiziellen Pressemeldung