Contact

Jan 2022

Kanalstraße Weilheim: Start der Rückbauarbeiten

Kanalstraße Weilheim: Start der Rückbauarbeiten

Nur wenige Monate nachdem der Bebauungsplan von der Stadt Weilheim im Oktober 2021 beschlossen wurde, beginnen die sichtbaren Abbrucharbeiten am ehemaligen Edeka Center an der Kanalstraße in Weilheim. 
Mit Abbruch des ehemaligen Edeka Gebäudes und Teilabbruch der Bestandstiefgarage wird Platz geschaffen für einen attraktiven Neubau und eine Erweiterung der bestehenden Tiefgarage. 
Für die Neuentwicklung des 4.344 m² großen Grundstücks ist ehret+klein aus Starnberg verantwortlich. Der Projekt- und Quartiersentwickler plant einen dreigeschossigen Wohnungsbau mit integrierter KiTa. 
Gegenüber der Stadt Weilheim hat sich ehret+klein dazu verpflichtet sozialen Wohnanteil zu schaffen. So werden insgesamt 70% geförderter Wohnungsbau (EOF-Wohnungen) sowie 30% freier Wohnungsbau im Neubau entstehen. 
Im Erdgeschoss wird eine KiTa einziehen. Etwa fünf bis sechs KiTa-Gruppen werden dort Platz haben.

„Dieses Bauprojekt schafft neuen sozialen Wohnraum und weitere Kinderbetreuungsplätze. Damit kommen wir den Bedürfnissen der Stadt Weilheim nach und schaffen einen spürbaren Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger“, so Michael Ehret, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein. 

Nach den Abbrucharbeiten werden etwa ab Mitte 2022 die Hochbauarbeiten beginnen. Ende 2023 soll das Projekt voraussichtlich fertiggestellt sein.