Cityquartier
Stadttor Landau

LEISTUNGEN

  • Bauherrenvertretung
  • Bauleitplanung
  • Infrastrukturkonzepte
  • Projektentwicklung
  • Property Management

QUARTIERSENTWICKLUNG: STADTTOR LANDAU IN DER PFALZ

Ein Meilenstein in der Entwicklung des Landauer Bahnhofareals

Auf dem ehemaligen Galeria Kaufhof-Areal in Landau in der Pfalz entwickeln wir ein neues Quartierskonzept unmittelbar neben dem Hauptbahnhof. Mit dem Auszug von Galeria Kaufhof im Oktober 2020 bricht für das Areal rund um den Hauptbahnhof eine neue Ära an. Gemeinsam mit der Stadt Landau, den Bürgern und Gewerbetreibenden vor Ort wurden mögliche Nachnutzungen des Grundstücks besprochen und erarbeitet – das Ergebnis: ein neues Stadttor für Landau, das mit einem Mix aus Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel und Gastronomie die Einkaufsmeile am Bahnhof nachhaltig stärken soll. Bis zum Abbruch des 50er-Jahre-Baus im Herbst 2021 wurden die Schaufenster des historischen Bestands für Kunstausstellungen genutzt.

„Wir freuen uns, dass dort jetzt eine Mischnutzung entsteht - mit Handel, Wohnen, darunter auch sozialem Wohnungsbau, aber auch mit öffentlichen Flächen wie beispielsweise einer Sky-Lounge oben im Turm.“

Thomas Hirsch, Oberbürgermeister Landau

Fakten & Kennzahlen

  • Projektstatus

    In Planung

  • Standort

    Landau
  • Nutzung

    Nutzungsmix
  • Fläche (circa BGF)

    18.482 m²
  • Grundstücksfläche (circa)

    4.492 m²
  • Jahr

    2024
  • Lage

    GALERIE

    Ähnliche Objekte

    Starnberg, 2019, Büro, Einzelhandel

    Gautinger Straße Starnberg

    mehr

    Maisach, 2017, Nutzungsmix

    Mitten in Maisach

    mehr

    Landsberg am Lech, 2025, Nutzungsmix

    Quartier am Papierbach

    mehr

    Passau, 2025, Nutzungsmix

    Ludwigsplatz Passau

    mehr