Würmstraße 4
Starnberg

LEISTUNGEN

  • Bauherrenvertretung
  • Generalplanung
  • Projektentwicklung
  • Projektmanagement

NEUBAU EINES BESONDERS NACHHALTIGEN BÜROHAUSES

Von der Ruine zum attraktiven Bürostandort

Zwischen Ortseingang und Starnberger See gelegen realisierten wir 2010 unser erstes Projekt. Mit dem Neubau eines attraktiven und besonders nachhaltigen Bürohauses werteten wir das Gebiet langfristig auf und schufen eine harmonische Verbindung zwischen der überwiegend wohngenutzten Nachbarbebauung und unserem Gewerbestandort. 

Ein Gewinn für Starnberg

Dort, wo einst das verfallene und stark verwucherte Squash Center Starnbergs das Ortsbild prägte, schufen wir ein modernes und besonders nachhaltiges Geschäftshaus als Eingangstor zur Innenstadt. Dabei richteten wir unser Augenmerk u.a. auf die harmonische Integration der Gewerbenutzung inmitten des überwiegend wohnlich genutzten Standortes, indem wir die Gebäudehöhe stufenartig an die umliegende Bebauung anglichen. 

Schon damals nachhaltig

Damals wie auch heute setzen wir höchste Nachhaltigkeitsansprüche an das künftige Gebäude. Entsprechend wurde die Würmstraße so geplant, dass diese besonders energieeffizient und auf Basis natürlicher Materialen realisiert werden konnte. Die Kühlung und Beheizung wird über einen Grundwasserzugang geregelt. Zudem sorgen die außenliegenden Sonnenpanele im verglasten Obergeschoss für die benötigte Verschattung. Nicht nur ein nachhaltiges, sondern auch optisches Highlight bilden die rund 72.000 Holzschindeln an der Fassade, die in liebevoller Handarbeit gefertigt und montiert wurden.

Für die Gesellschaft gedacht

Wer Starnberg und seinen See kennt weiß, wie mühsam die Suche nach einem Parkplatz werden kann - egal, ob unter der Woche oder am Wochenende. Um diesem Zustand entgegen zu wirken, errichteten wir ggü. der Würmstraße ein zweigeschossiges Parkhaus, das sowohl von den Mietern, als auch der Öffentlichkeit genutzt werden kann. Die Deckenhöhen sind dabei so geplant, dass sogar Schiffe zwischenzeitlich dort gelagert werden könnten. Die Fassade wurde mit Holzpanelen und Rankhilfen für Kletterpflanzen versehen, um den Bau optisch zu öffnen. Zusätzlich wirkt das Parkhaus als Schallschutz zur Autobahnauffahrt. 

Fakten & Kennzahlen

  • Projektstatus

    Abgeschlossen

  • Standort

    Starnberg
  • Nutzung

    Büro
    Gewerbe
  • Fläche (circa BGF)

    3.000 m²
  • Grundstücksfläche (circa)

    2.300 m²
  • Jahr

    2010
  • Lage

    GALERIE

    Ähnliche Objekte

    Germering, 2020, Gewerbe, Büro, Kita

    Kleiner Stachus Germering

    mehr

    Starnberg, 2013, Büro, Gewerbe

    Schiffbauer Weg 1 Starnberg

    mehr

    Starnberg, 2013, Nutzungsmix

    Wittelsbacherstraße Starnberg

    mehr