11 / 2022

QuartiersLab in der Zwischennutzung FRANZI im Bahnhofsviertel München

QuartiersLab in der Zwischennutzung FRANZI im Bahnhofsviertel München

Städte müssen sich radikal verändern, wenn sie die Herausforderungen dieser Zeit meistern wollen. Und diese Transformation muss jetzt erfolgen. Um das nötige Tempo auf die Straße zu bringen, braucht es einen Austausch der kreativsten Köpfe über Branchen und Disziplinen hinaus. In München hat sich deshalb das MUNICH NEXT LEVEL etabliert. Ein Netzwerk für Expert*innen und Stadtmacher*innen aus Kultur, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, die inspirieren, machen und sich vernetzen wollen.

Von September 2022 bis Februar 2023 trifft sich diese Plattform regelmäßig in der Zwischennutzung FRANZI im südlichen Bahnhofsviertel. Im Rahmen der QuartierLab-Reihe dreht sich alles um die zentrale Frage „Wie gelingt der zukunfstfähige Umbau des Bahnhofsviertels – ein Modell für innerstädtische Quartiersentwicklung in Europa?“.

Auf dem Weg zur zukunftsfähigen Stadt: Impulse zu den Themenbereichen HANDEL IM WANDEL, MOBILITÄTSWENDE, NEUES WOHNEN UND ARBEITEN, KLIMASCHUTZ UND ENERGIEWENDE sowie FREIRAUM UND ÖFFENTLICHER RAUM werden in fünf aufeinander aufbauenden LabWerkstätten mit Expert*innen und Stadtmacher*innen vertieft, um möglichst konkrete und realisierbare Lösungen für ein zukunftsfähiges Quartier zu erhalten.

Die Termine der LabWerkstätten:
HANDEL IM WANDEL // 27.09.2022 // 16-20 Uhr
MOBILITÄTSWENDE // 25.10.2022 // 16-20 Uhr
NEUES WOHNEN UND ARBEITEN // 29.11.2022 // 16-20 Uhr
KLIMASCHUTZ UND ENERGIEWENDE // 18.01.2023 // 16-20 Uhr
FREIRAUM UND ÖFFENTLICHER RAUM // 15.02.2023 // 16-20 Uhr

Jeder, der Interesse hat, kann kostenfrei dabei sein. Kostenfreie Tickets gibt es  hier.