Wir sind ehret+klein

Als Quartiers- und Projektentwickler widmen wir uns der Planung und Gestaltung zukunftsweisender, urbaner Lebensräume als nachhaltige und profitable Erbstücke für die Gesellschaft. Von der Baurechtsschaffung bis hin zur Bewirtschaftung einer Immobilie vereinen wir alle Kompetenzen unter einem Dach.

Wir denken immer zuerst aus Nutzersicht. Darum binden wir von Anfang an alle Beteiligten in den Prozess mit ein – die Kommune, den Investor, den Mieter.

Erst, wenn wir einander verstehen und einen gemeinsamen Weg gehen, ist langfristiger Erfolg realisierbar.

Wir suchen nach Menschen mit Passionen, die bereit sind, ihre Potenziale voll auszuschöpfen und über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.

Aktuell

01.12.2022 | Laut denken

Umbau vor Neubau - Verdichtung, Verflechtung, Umnutzung

Digitaler Stadtspaziergang am 14. Dezember 2022 von 17-18 Uhr mit Michael Ehret

mehr

01.12.2022 | Presse

ehret+klein übergibt Mietflächen an die Stadt Worms

Sanierungs- und Umbauarbeiten am Rückgebäude des ehem. Kaufhofs sind abgeschlossen

mehr

29.11.2022 | Presse

Zwei Preisträger ermittelt

Architekturwettbewerb zur zukünftigen Gestaltung des neuen Museumsquartiers in Starnberg durchgeführt

mehr

28.11.2022 | Presse

Bauvorbereitungen beginnen in der Mozartstraße 1

Das "Große Loch" in Kempten ist bald Geschichte

mehr

24.11.2022 | Laut denken

Wie erreichen wir sozial nachhaltige Stadtquartiere

thematisierte der "Münchner Quartierskongress am 24. November 2022"

mehr

22.11.2022 | Presse

WOLFSGRÜN in Wolfartsweier feiert Grundsteinlegung

Feierlicher Auftakt zu Beginn der Hochbauarbeiten 

mehr

15.11.2022 | Presse

ehret+klein baut Vorreiterrolle mit einem institutionellen Investor aus

Ein zahnärztliches Versorgungswerk wird mit 25 Prozent Minderheitsgesellschafter
 

mehr

07.11.2022 | Aktuelles

QuartiersLab in der Zwischennutzung FRANZI im Bahnhofsviertel München

Jetzt mitdiskutieren und Stadt neu denken

mehr

Laut Denken

01.12.2022

Umbau vor Neubau

Digitaler Stadtspaziergang am 14. Dezember 2022 von 17-18 Uhr mit Michael Ehret

more

24.11.2022

Wie erreichen wir sozial nachhaltige Stadtquartiere?

thematisierte der "Münchner Quartierskongress am 24. November 2022"

more

04.10.2022

"Wir dürfen soziale und ökologische Rendite nicht in Euro bewerten"

meint Michael Ehret, Gründer und Beirat von ehret+klein

more

Referenzen

Quartiersentwicklung: Neues Stadtviertel in Landsberg am Lech

Quartier am Papierbach

In Landsberg am Lech erwecken wir derzeit eine historische Industriebrache zu neuem Leben. Auf dem ehemaligen Produktionsgelände, wo einst Papier geschöpft wurde und von 1891 bis 2011 eine Pflugfabrik betrieben wurde, bauen wir ein komplettes neues Stadtviertel in unmittelbarer Nähe von und mit Blick auf eine der schönsten Innenstädte Bayerns, das wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität beiträgt.

mehr

Waldquartier Friedenstal Bernau

Ein Wohnidyll mit perfekter Anbindung an die Berliner Innenstadt entwickelt ehret+klein in Friedenstal-Bernau. Auf einem knapp sieben Hektar großen Grundstück werden Wohngebäude entstehen, die mit großen Glasfenstern die klassische Bauhausarchitektur nachempfinden und sich harmonisch in die märkische Landschaft mit altem Baumbestand einfügen.

mehr

Fürstenrieder Straße München

In enger Absprache mit Politik und Anwohnern revitalisierten wir das ehemalige Kaufhaus der Firma Ludwig Beck im Münchner Viertel Laim, das seit 1991 leer stand. In der Vergangenheit sind viele Umbaupläne gescheitert, während das Gebäude an der Fürstenrieder Straße 21 mit seiner markanten Klinkerfassade zunehmend verfiel.

mehr