Wir sind ehret+klein

Als Quartiers- und Projektentwickler widmen wir uns der Planung und Gestaltung zukunftsweisender, urbaner Lebensräume als nachhaltige und profitable Erbstücke für die Gesellschaft. Von der Baurechtsschaffung bis hin zur Bewirtschaftung einer Immobilie vereinen wir alle Kompetenzen unter einem Dach.

Wir denken immer zuerst aus Nutzersicht. Darum binden wir von Anfang an alle Beteiligten in den Prozess mit ein – die Kommune, den Investor, den Mieter.

Erst, wenn wir einander verstehen und einen gemeinsamen Weg gehen, ist langfristiger Erfolg realisierbar.

Wir suchen nach Menschen mit Passionen, die bereit sind, ihre Potenziale voll auszuschöpfen und über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.

Aktuell

18.06.2021 | Presse

Paulo de Brito eröffnet ein Atelier in der Bahnhofstraße in Starnberg

Zwischennutzung: ehret+klein stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung

mehr

15.06.2021 | Presse

Von der Pflugfabrik zum Stadtquartier

Ein geinsamer Rückblick mit Familie Pöttinger, der Stadt Landsberg a. L und ehret+klein

mehr

11.06.2021 | Aktuelles

Der neue Lady-Herkomer-Steg ist eröffnet!

Nach fünf Jahren Bauzeit wurde die neue Uferverbindung nun feierlich eröffnet.

mehr

09.06.2021 | Presse

Übungsflächen für die Freiwillige Feuerwehr Germering

Zwischennutzung für die Freiwillige Feuerwehr Germering

mehr

27.05.2021 | Laut denken

 Was kommt nach dem Einzelhandel?

Podcast: Ein Gespräch zur Zukunft der Innenstadt mit Michael Ehret

mehr

22.05.2021 | Aktuelles

ehret+klein auf der Architekturbiennale in Venedig

im Palazzo Bembo mit einem Beitrag im Rahmen der Ausstellung TIME SPACE EXISTENCE

mehr

12.05.2021 | Aktuelles

Planungskonzeption für das Licht Luftbad Quartier in Worms einstimmig beschlossen

425 neue Wohneinheiten und 50 Kita-Plätze entstehen auf dem ehemaligen Rheinmöve-gelände

mehr

Laut Denken

27.05.2021

 Was kommt nach dem Einzelhandel?

Podcast: Ein Gespräch zur Zukunft der Innenstadt mit Michael Ehret

more

13.04.2021

In Memoriam - Ciao BREAKOUT!

Fazit nach einem Jahr Zwischennutzung in der Bayerstraße 25

more

Referenzen

Quartiersentwicklung: Neues Stadtviertel in Landsberg am Lech

Quartier am Papierbach

In Landsberg am Lech erwecken wir derzeit eine historische Industriebrache zu neuem Leben. Auf dem ehemaligen Produktionsgelände, wo einst Papier geschöpft wurde und von 1891 bis 2011 eine Pflugfabrik betrieben wurde, bauen wir ein komplettes neues Stadtviertel in unmittelbarer Nähe von und mit Blick auf eine der schönsten Innenstädte Bayerns, das wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität beiträgt.

mehr

Waldquartier Friedenstal Bernau

Ein Wohnidyll mit perfekter Anbindung an die Berliner Innenstadt entwickelt ehret+klein in Friedenstal-Bernau. Auf einem knapp sieben Hektar großen Grundstück werden Wohngebäude entstehen, die mit Klinkerfassaden und großen Glasfenstern die klassische Bauhausarchitektur nachempfinden und sich harmonisch in die märkische Landschaft mit altem Baumbestand einfügen.

mehr

Fürstenrieder Straße München

In enger Absprache mit Politik und Anwohnern revitalisierten wir das ehemalige Kaufhaus der Firma Ludwig Beck im Münchner Viertel Laim, das seit 1991 leer stand. In der Vergangenheit sind viele Umbaupläne gescheitert, während das Gebäude an der Fürstenrieder Straße 21 mit seiner markanten Klinkerfassade zunehmend verfiel.

mehr