Jul 2021

Podcast: Stationärer Retail Impuls – Stadtentwicklung

Podiumsdiskussion: Stationärer Retail Impuls – Stadtentwicklung

Im Podcast "Podiumsdiskussion: Stationärer Retail Impuls – Stadtentwicklung" beleuchten die Initiatoren von talk4future, Uwe Erker, Thomas Frey und Wolfgang Gruschwitz, gemeinsam mit Carina Heinz, Geschäftsführerin Velotaxi, und Michael Ehret (FRICS) ,Geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein, die Zukunft des Einzelhandels aus unterschiedlichen Perspektiven.

Denkanstöße aus der Projekt- und Quartiersentwicklung liefert Michael Ehret:

„Die DNA der Stadt wird sich weiterentwickeln, aber die Zukunft der Stadt liegt nicht im Filialkonzept. Die Antwort liegt in der Frage, die sich jede Stadt stellen muss: Was muss ich zukünftig können oder bieten um attraktiv zu bleiben? Als Projektentwickler- und Quartiersentwickler ist es unsere Aufgabe entsprechende Bausteine zu realisieren auf Basis einer ökonomischen Stabilität. Dies bedeutet wir müssen viel langfristiger und bedürfnisorientierter planen, als es heutige Investitionspläne von zwei bis fünf Jahren zulassen. Ideal wäre es, wenn die Projektrendite am Beitrag für die jeweilige Stadtrendite gemessen wird.“

Hier geht es zum Podcast.