Kontakt

Mr 2018

Alex Indra verstärkt ehret+klein als dritter Geschäftsführer

Alex Indra verstärkt ehret+klein als dritter Geschäftsführer

ehret + klein stellt sich breiter auf: Seit 01.03.2018 unterstützt Alex Indra (44) als dritter Geschäftsführer die beiden Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Michael Ehret und Stefan Klein.
Seit der Gründung als Projektentwickler im Jahr 2006 umfasst das Leistungsspektrum von ehret + klein mittlerweile das Asset- und Property Management, die Projektentwicklung und -realisierung sowie das Fonds Management. Mit einem Team von mittlerweile bis zu 50 Mitarbeitern ist die Erweiterung der Geschäftsführung ein essentieller Schritt, um die Kunden weiterhin persönlich zu betreuen, das Team zu unterstützen und die Geschäftsprozesse zu optimieren.


„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Indra einen ausgewiesenen Immobilienexperten gewinnen konnten, der menschlich und fachlich hervorragend ins dynamische e+k Team passt“, ergänzt Stefan Klein, geschäftsführender Gesellschafter von ehret + klein.
Alex Indra übernimmt als COO (Chief Operating Officer) zukünftig die führende Rolle des operativen Geschäftsbereichs (Leitung und Steuerung der Betriebsprozesse), während Michael Ehret und Stefan Klein ihre Aktivitäten vor allem im Bereich Investor Relations, Fonds- und Asset Management sowie Teamcoaching verstärken werden.
Zuletzt hat Alex Indra die Niederlassung der Apleona Bauperformance GmbH in München geleitet.

Bei der Pöyry Deutschland GmbH war er als stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Verkehr bundesweit tätig und verantwortete zuvor für mehrere Jahre die Steuerung der Projekte sowie das Tagesgeschäft für die ZERNA Projektmanagement GmbH in München.