Kontakt

Feb 2018

ehret+klein gewinnt Lobster Unternehmensgruppe für Tutzing

Business Area Tutzing - ehret+klein verkauft 2.300 m² Grundstück an IT Spezialisten Lobster

Jetzt ist es perfekt. Die Business Area Tutzing GmbH, ein Unternehmen der ehret+klein Gruppe, verkauft dem IT-Spezialisten Lobster aus Pöcking ein ca. 2.300 m² großes Gewerbegrundstück, Ecke Bräuhausstraße/ Bahnhofstraße in Tutzing. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Lobster (www.lobster.de), 2002 gegründet, entwickelt Softwarelösungen für Datenmanagement und Datenintegration, für die Steuerung von Lieferketten und die unternehmensweite Bereitstellung konsistenter Produktinformationen. Zu den Kunden zählen heute rund 1.000 mittelständische und große Unternehmen, mit steigender Tendenz.


„Dass der weltweit agierende und derzeit ca. 100 Mitarbeiter starke IT-Spezialist Lobster diese Potenzialfläche erworben hat, ist ein Glücksfall für die Gemeinde Tutzing“, so Stefan Klein, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein. „Für die weitere Entwicklung des gesamten Areals wird der Erwerb einen wichtigen Entwicklungsschub geben.“
Das Grundstück hat ein Baurecht von 4.100 m² BGF Gewerbenutzung und ist Teil eines rechtsgültigen Bebauungsplans über 21.900 m² BGF. Das fußläufig zum Bahnhof Tutzing gelegene Grundstück an der Bräuhausstraße ist Teil des Gewerbeareals Business Area Tutzing mit insgesamt fünf Gewerbeeinheiten, eines davon das in Planung befindliche Aparthotel SIMson.