Kontakt

Apr 2021

Inventar des ehem. Kaufhofs in Worms findet neue Besitzer

Gemeinsam mit dem Kernteam, bestehend aus Vertreter der Wirtschaftsförderung der Stadt Worms, der IHK für Rheinhessen und dem Stadtmarketing, stellte ehret+klein ein belebendesNachnutzungskonzept für das Kaufhof-Gebäude Ende Februar der Öffentlichkeit vor. Demnach werden in absehbarer Zeit die ehemaligen Verkaufsflächen der Kaufhof-Filiale entkernt, um Platz für vielfältige Nutzungen zu schaffen.

Dafür erfolgte am 8. April 2021 eine erste Teil-Räumung des ehemaligen Verkaufsbereichs in der Kämmererstraße 24-32. Denn nach Auszug  von GALERIA Karstadt Kaufhof aus der Wormser Innenstadt waren noch einige Einrichtungsgegenstände im Gebäude zurückgeblieben.

Die noch gut erhaltenen Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände sollten nicht der Entsorgung zum Opfer fallen, sondern vielmehr im Sinne eine ökologischen Verantwortung neue Besitzer finden. So organisierte das Kernteam in Zusammenarbeit mit ehret+klein das Betreten des Objekts in bestimmten Zeitfenstern mit Mund-Nase-Schutz und unter Einhaltung der Corona-Verordnungen.

Lesen Sie mehr in der gemeinsamen Pressemeldung von Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V und ehret+klein